#014 Bist Du ehrlich zu Dir selbst?

 Ich bin jetzt bei weitem nicht der ehrlichste Mensch auf dieser Welt...

 

Ja ich lüge! Ich lüge oft...

 

Manchmal bezüglich meinem Befinden, manchmal bezüglich meiner Meinung, manchmal auch einfach aus Faulheit... weil ich einfach keine Lust und Zeit für Diskussionen und Erklärungen habe.

 

Lügen klingt vielleicht auch etwas hart...

 

Ich erfinde ja (meist) nicht eine ganze Geschichte vollkommen neu... Sagen wir es so: Ich gestalte meine Wahrheit etwas um... um mir das Leben irgendwie vermeintlich leichter zu machen...

 

Das scheint auch in dem Moment erst mal Abhilfe zu leisten (für was auch immer). Doch langfristig bringen diese Verzerrungen der Wahrheit immer nur noch mehr Ärger und Probleme mit sich als sie lösen... Da fallen sicher auch Dir mehr als genug Präzedenzfälle ein...

 

Also wieso dann nicht gleich ehrlich sein?!

 

 

Mal abgesehen davon, dass ich nicht immer ehrlich anderen Menschen gegenüber bin... Ich bin auch nicht immer ehrlich zu mir selbst! 

 

So oft habe ich Gefühle oder Gedanken, Bedürfnisse oder Wünsche, die ich ganz radikal unterdrücke, schnellstmöglich zu ändern versucht - aber Hauptsache nicht zulasse, nicht dasein lasse... Das nimmt manchmal solche Ausmaße an, dass ich manchmal nicht mal mehr weiß, was sind jetzt meine echten Gefühle, Gedanken oder Bedürfnisse und welche habe ich mir jetzt "aufgezwungen"?

 

Kennst Du das auch?

 

In dieser Episode erzähle ich Dir warum es sich lohnt mehr Ehrlichkeit in Dein Leben zu integrieren.

 

Viel Spaß dabei, 

Höre, abonniere und teile meinen Podcast auch gerne (unterwegs) über iTunesAndroid oder YouTube

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0